Nach dem Erfolgsrennen bei den MPM Internationals in Drachten/NL Mitte Juli, bei dem Stefan Graff mit dem MTeK/HBM-Dragster einen neuen Top-Speed Rekord und einen neuen Rekord über die 1/4-Meile in der Klasse "Street Twins" aufgestellt hatte, konnte er beim Rennen in Vandel/DK die Messlatte noch weiter nach oben schieben.
Stefan Graff verbesserte seinen eigenen Rekord über die 1/4-Meile von 9.715 auf 9.600 Sekunden bei einem Topspeed von 226.719 km/h!! - "...mal wieder ohne eine Schraube zu drehen." - wie er nach dem Rennen berichtete. Insgesamt fuhr er mit dem kleinsten Motor (1570 ccm) im Feld im Qualifying die achtschnellste Zeit unter den 15 europäischen Teilnehmern und erreichte in den Ausscheidungsläufen letztlich den 4.Platz in der Modified-Klasse für Harleys bis 2.1 Liter Hubraum.

Damit bleibt Stefan Graff weiterhin in seiner Klasse unter der magischen 10-Sekunden-Grenze.

MTeK und Hillbilly-Motors freuen sich über das Ergebnis und bedanken sich insbesondere bei ihrem Fahrer und allen Beteiligten.